Stärkung des inneren Abwehrschildes – eigene Potenziale entdecken

Unser Leben ist temporeich und bringt täglich komplexere Anforderungen im Beruf und Privatleben mit sich. Dabei stellen wir immer wieder fest, dass viele Menschen  mit herausfordernden Situationen nur bedingt umgehen können. Wir möchten Ihnen verschiedene Methoden und Strategien näherbringen, die ihnen helfen, eine innere Stärke zu entwickeln, damit sie in belastenden Situationen widerstandsfähiger sind. Durch die Kenntnis und Anwendung der Resilienz-Strategien gewinnen Sie mehr Gelassenheit, Energie und Stärke. Der Workshop und die dabei vermittelten Methoden stärken ihre Widerstandskraft, helfen in beruflichen Situationen und im Umgang mit Herausforderungen und Stress. Sie lernen, wie wichtig eine gefestigte Persönlichkeit für den beruflichen wie auch privaten Erfolg ist. 

Ziele und Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeitende, die ihre eigene Widerstandskraft und Leistungsfähigkeit verstehen und steigern möchten.

Ziel ist es, Sie dabei zu unterstützen, den Umgang mit belastenden Situationen zu optimieren. Genauso wie mit Misserfolgen und Krisen professionell umzugehen und Ihre Widerstandskraft und Ihren Optimismus zu steigern.

Selbst- und Gesundheitsmanagement Jetzt Buchen

Inhalte

Schlüsselfaktoren für die Stärkung des inneren Abwehrschildes

  • Sieben Resilienz-Strategien: von Emotionssteuerung bis hin zu Zielorientierung
  • Die innere Haltung: Selbstwahrnehmung, Selbstführung, Selbstverzeihung, Selbstvertrauen und Akzeptanz
  • Persönliche Ressourcen, Motivation und Stressfaktoren identifizieren 
  • Konkrete Ziele festlegen und und mit den erfolgserprobten Methoden gewinnbringend in die Umsetzung gehen 
  • Analyse des eigenen Resilienz-Profils und Erarbeitung von Maßnahmen für den Büroalltag
  • Erlernen von Übungen, die Sie täglich anwenden können

Methoden

Unsere Seminare sind vor allem Workshops, in denen wir stationsweise gemeinsam an Themen arbeiten. Wir denken interaktiv, bauen unsere Seminare modular auf und geben Teilnehmer:innen gleich zu Beginn eine Orientierung für die gemeinsame Arbeit. Vom Opening bis zum Closing schaffen wir Erlebnis- und Lernräume und wenden für jeder Aktion die beste Methode an, um persönliche Angewohnheiten und Verhaltensweisen besser reflektieren und optimieren zu können. In den Gesprächen mit einer/m qualifizierten Coach:in, werden Lösungsstrategien entwickelt, Erfahrungen und Erlebnisse hinterfragt sowie bewusst gemacht.

Involvement und Empowerment der Teilnehmer:innen ist das, was unsere Seminare besonders macht.

Organisatorisches

  • Sie erhalten zwei Wochen vor Trainingsstart die Einladung zum Präsenzseminar inkl. Anfahrt, Zeiten und Kontaktdaten. 
  • Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 3 Personen und die maximale Teilnehmerzahl bei 8 Personen.
  • Uhrzeiten sind in der Buchung angegeben!
  • Im Seminarpreis enthalten ist die Seminardurchführung mit einer/m erfahrenen Trainer:in, Seminarunterlagen, Getränke und Snacks, gemeinsames Mittagessen und die Teilnahmebescheinigung.