Wertschätzend kommunizieren

Wer es schafft, eine gute Beziehung zum Gesprächspartner aufzubauen, schafft eine Grundlage, um konstruktivere Gespräche zu führen und bessere Arbeitsergebnisse zu erzielen. Das Schlagwort heißt: Wertschätzende Kommunikation. Voraussetzung ist ein „offenes Ohr“ für die eigene Befindlichkeit wie auch für die Befindlichkeit des Gesprächspartners. In diesem Webinar geht es deshalb darum, gezielt tragfähige Beziehungen zu den Gesprächspartnern aufzubauen. Auf der einen Seite durch klare und präzise „Ich-Botschaften“ und auf der anderen Seite durch die Sensibilisierung für die Sichtweise des Gegenübers. Ergebnis ist dann ein konstruktiver Dialog und eine wertschätzende Gesprächssituation.

Zielgruppe

Mitarbeiter:innen und Führungskräfte aller Ebenen, die wertschätzend kommunizieren möchten

WebinareGesamtdauer: 3,5 Stunden Jetzt Buchen

Kompetenzen

  • Gesprächspartner wertschätzen
  • Zusammenarbeit verbessern
  • Vernetzt arbeiten
  • Bessere Abstimmung

Lernziele

  • Sich selbst und das persönliche Kommunikationsverhalten besser einschätzen können
  • Durch richtige Vorbereitung in der Lage sein, wertschätzend zu kommunizieren
  • Fähig sein, die eigene Sichtweise nachvollziehbar darzustellen
  • Die verschiedenen Arten von Ich-Botschaften kennen und für einen konstruktiven Dialog einsetzen

Methoden

Unsere Webinare sind in thematische Stationen aufgebaut und 100 % interaktiv. Die Trainer:innen leiten die Teilnehmenden durch die Stationen, geben inhaltliche Impulse und arbeiten an konkreten Themen der Teilnehmenden. Involvement und Empowerment ist die Basis unserer Webinare.