Meetings moderieren

Sehr häufig sind Meetings nur Zeitfresser! Was nichts anderes besagt, als dass viele Meetings schlecht organisiert und durchgeführt werden. Meetings erfüllen jedoch wichtige Zwecke im Unternehmens- und Teamalltag. Sie stellen eine sehr gute Möglichkeit dar, um alle auf einen Stand zu bringen und sie helfen dabei, Fehlentwicklungen zu erkennen. Meetings können aber auch genutzt werden, um neue Ideen zu generieren. Neben alldem sind Meetings der kommunikative Schmierstoff, der Unternehmen am Laufen hält. Im Webinar „Meetings moderieren“ lernen die Teilnehmenden deshalb die unterschiedlichen Meeting-Formate kennen. Sie erfahren, wie sie als Moderator:innen eines Meetings für eine produktive Atmosphäre sorgen können. Und sie erhalten das Rüstzeug an die Hand, um die vielfältigen Herausforderungen – vom Vielredner bis zum Unterbrecher – zu meisten.

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitglieder agil arbeitender Teams, Mitarbeitende sowie Assistent:innen in zum Teil selbstorganisierten Projekten

WebinareGesamtdauer: 3,5 Stunden Jetzt Buchen

Kompetenzen

  • Im Team arbeiten
  • Überzeugend Präsentieren
  • Ergebnisorientiert zu arbeiten
  • Abstimmung verbessern

Lernziele

  • Die Relevanz guter Meetings kennen
  • Meeting-Formen kennen
  • Meeting-Phasen kennen
  • Umgang mit Störungen und Konflikten
  • Meetings optimal eröffnen und durchführen
  • Meetings optimal abschließen und nachbereiten

Methoden

Unsere Webinare sind in thematische Stationen aufgebaut und 100 % interaktiv.  Die Trainer:innen leiten die Teilnehmenden durch die Stationen, geben inhaltliche Impulse und arbeiten an konkreten Themen der Teilnehmenden. Involvement und Empowerment ist die Basis unserer Webinare.